Produktion und Verkauf von Isolation für Spritzgießmaschinen, Extruder und Turbine

"Wir möchten, dass die Wärmeenergie dort eingebracht und abgeführt wird, wo sie benötigt wird und nicht durch Abstrahlung die Prozessfähigkeit behindert und so den Maschinenbediener zum Schwitzen bringt."


Niedriger Energieverbrauch

Aufgrund ständig steigender Energiekosten ist es unumgänglich, die Energiekosten von Plastifiziereinheiten bei Spritzgießmaschinen, Extrudern oder Blasformmaschinen zu minimieren.

Eine schnelle, einfache und äußerst effektive Möglichkeit ist das thermische Isolieren der Heizelemente mit Isoliermanschetten.
Die Energieeinsparung durch die Wärmedämmung von hitzeführenden Elementen einer Produktionseinrichtung ist beträchtlich, dauerhaft und einfach zu realisieren.
Diese Investition amortisiert sich durch die Energieersparnis innerhalb kürzester Zeit von selbst- eine Investition mit Rendite.
Weiterhin erhöht sich der Wirkungsgrad des gesamten Produktionsprozesses und die Aufheizzeit der Maschine ist verkürzt. Die Produktion kann schneller wieder aufgenommen werden.

Besonders dünn Aerogel

Aerogel ist ein auf Silicatbasis hergestelltes Material, mit der niedrigsten Rohdichte von allen bekannten porösen Festkörpern

Aerogel ist fester Stoff, mit extrem niedriger Dichte als Isolator.
Falls die Platzverhältnisse besonders beengt sind, kann die Isoliermanschette mit einer Aerogel Füllung mit einer Dicke von 10mm ausgerüstet werden.

Magnetische Isolierung ISO-FORM

Energie für die Werkzeugtemperierung sparen und erheblich schneller im Prozess sein. Durch die Magnet Aerogel Isolation ergeben sich eine Reihe von Vorteilen.

Unsere referenzen

Hamburk, Deutschland

Bonn, Deutschland

Breitungen, Deutschland

Most, Tschechische republik