ISOLIERMANSCHETTEN

Isoliermanschetten für Plastifiziereinheiten mit hohem Energiesparpotential.

BESONDERS DÜNN AEROGEL 10 mm W/m.K 0,013

Industrie-Technik Produktion bringt NANOTECHNOLOGI AEROGEL in die Kunststoffindustrie. Dieser Stoff wird nur in Superlativen erwähnt. Aerogele haben viele Einträge im Guinness-Buch der Rekorde, zum Beispiel als bester Isolator und Feststoff mit der niedrigsten Dichte. Ein Hochtemperatur-Isoliermaterial, das aus Silica-Aerogel (d. h. der Substanz mit der niedrigsten Wärmeleitfähigkeit aller bekannten Materialien) besteht, die mit Glasfaservlies verstärkt ist. AEROGEL hat den gleichen Wärmewiderstand bei einem Bruchteil der üblichen Materialstärke.

NIEDRIGER ENERGIEVERBRAUCH

Aufgrund ständig steigender Energiekosten ist es unumgänglich, die Energiekosten von Plastifiziereinheiten bei Spritzgießmaschinen. Extrudern oder Blastormmaschinen zu minimieren. Eine schnelle, einfache und äußerst effektive Möglichkeit ist das thermische Isolieren der Heizelemente mit Isoliermanschetten. Die Energieeinsparung durch die Wärmedämmung von hitzeführenden Elementen einer Produktionseinrichtung ist beträchtlich, dauerhaft und einfach zu realisieren. Diese Investition amortisiert sich durch die Energieersparnis innerhalb kürzester Zeit von selbsteine Investition mit Rendite. Weiterhin erhöht sich der Wirkungsgrad des gesamten Produktionsprozesses und die Aufheizzeit der Maschine ist verkürzt. Die Produktion kann schneller wieder aufgenommen werden. 

LEICHTE UND ZÜGIGE MONTAGE

Die Isoliermanschetten sind durch die praktischen Klemmverschlüsse einfach und schnell zu montieren und für Reparaturen an den Heizelementen zu demontieren. Die Produktion für die Montage oder Instandsetzung stockt nur kurz. 

VORTEILE

  • Geeignet für Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasformmaschinen
  • Hervorragende thermische Isolierung-deswegen kürzere Aufheizzeit der Plastifiziereinheit
  • Deutliche Reduzierung des Stromverbrauchs-dadurch geringere Betriebskosten
  • Rentabel durch eine preiswerte Investition-kurze Amortisationszeiten garantiert
  • Maßgeschneidert auf den Anwendungsfall nach kundenspezifischen Anforderungen
  • An komplexe Formen und enge Krümmungen anpassbar
  • Keine Korrosion unter der Dämmung durch hydrophobes und atmungsaktives Material
  • Ergonomische Arbeitsbedingungen durch geringere Umgebungstemperatur während des Betriebs

KURZE AMORTISATIONSZEITEN

Durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis der Isoliermanschetten holen Sie die Investitionskosten über die Energieeinsparung kurzfristig wieder herein. Die Isoliermanschetten in den Standarddicken von 20 und 40 mmwerden aus hochwertigen Materialien hergestellt. Das Außengewebe besteht aus 100% Glas-Gewebe mit einer schmutzabweisenden Teflon Beschichtung von 0,7 mm. Die maximale Anwendungstemperatur ist 1100° C.

KLEINE INVESTITION, GROßER EFFEKT

Mit der Montage der Isoliermanschetten haben Sie unmittelbar einen großen Energiespareffekt. Da den Plastifiziereinheiten permanent Energie zugeführt werden muss, hängen die Betriebsund damit auch die Stückkosten wesentlich von der aufgenommenen Energie der Produktionseinrichtung ab.

MAßGESCHNEIDERT

Die Abmessungen der Isoliermanschetten werden durch individuelles Aufmaß an der Plastifiziereinheit ermittelt. Somit ist jede Isoliermanschette optimal an den Bedarf angepasst. Spezial-oder Sonderanfertigungen sind möglich.